Herzlich Willkommen beim Heimatverein Waischenfeld

130 Jahre Heimat- und Verschönerungsverein Waischenfeld und Umgebung. Mehr Infos unter Termine.



Stadt Waischenfeld

image 1

Bierdorf Waischenfeld '16

image 2

Fränkische Schweiz Verein

image 3

Über uns

image 4

Der Waischenfelder „Heimat- und Verschönerungsverein” wurde 1885 gegründet, als einer der ersten in der Region. 1926 findet sich der erste Artikel über Heimatverein in einem Fränkische Schweiz - Vereins- Heft. Nach dem zweiten Weltkrieg entpuppte sich der Karl Herzing als größter Förderer der Vereins. 1948, im Juni wurde der Heimat- und Verschönerungsverein Waischenfeld wieder eine Ortsgruppe des FSV, wie aus einem Formblatt über die Ablieferung von Bargeld hervor geht. Karl Herzing führte den Verein zur vollen Blüte. Unter seiner fast 30-jährigen „Herrschaft” als 1. Vorsitzender entwickelte sich der Waischenfelder Fremdenverkehr zu einem enormen Wirtschaftszweig. Herzing dankte 1975 aus Altersgründen ab und wurde für seine Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Sein Nachfolger im Amt war Georg Feder (bis 2000), danach Lorenz Polster und zuletzt Manfred Friedrich, der kürzlich unerwartet starb. Der Heimatverein kümmert sich u.a. um den Erhalt des Behindertenwanderweges von der Hammermühle bis Rabeneck. Er ist verantwortlich für das Schmücken des Osterbrunnens am Plärrer in der Vorstadt und veranstaltet alljährlich ein gut besuchtes Heimatfest im „Kraußengarten”.

Vorstandschaft

image 5

.
Hedwig Sponsel, 2. Vorsitzender Helmut Zita, 1. Vorsitzende Maria Eckert-Rosenberg, Rainer Rosenberg, Karin Landmann, Anne Radzik, Uli Keller und Karin Landmann, Anni Neuner.

Nicht auf dem Bild:

Termine

  • 18.03.17   Rockstubn im Gasthaus Thiem, Langenloh, 19:00 Uhr
  • 24.03.17   Jahreshauptversammlung Gasthaus Sonne, Beginn 19:30 Uhr
  • 03.04.17   Osterkrone binden, Bauhof, Beginn: 13:00 Uhr
  • 08.04.17   Osterbrunnen aufstellen, Vorstadt, Beginn: 9:00 Uhr
  • 15.04.17   Osterbrunnenfest mit Blasmusik, Heckelbier & Brezen, Vorstadt, 14 Uhr
  • 13.05.17   Jugenderlebnistag des FSV Hauptvereins in Ebermannstadt, Treff um 15:00 Uhr am Lokschuppen, Alles rund um die Dampfbahn…. Ende in der Sternwarte auf Burg Feuerstein. Es sind auch alle jung gebliebene Erwachsene mit eingeladen
  • 28.05.17   Frühschoppen Stadtparkett (Rathaus II) mit südtiroler Blaskapelle Terlan
  • 13.06.17   Birken schlagen zum Schmücken des Prozessionsweges an Fronleichnam
  • 08.07.17   Teilnahme am Festumzug in Hollfeld, „26.Heimattag der Fränk.Schweiz“
Werde Mitglied und unterstütze den Heimat- und Verschönerungsverein







Wichtiger Hinweis! Mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserer Web-Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.
Für alle diese Links gilt:
Der Heimat und Verschönerungsverein Waischenfeld e.V. erklärt ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben ! Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen ! Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und deren Inhalte!

Anschrift

Heimat- und Verschönerungsverein Waischenfeld e.V.
1. Vorsitzende
Maria Eckert-Rosenberg
Hauptst. 7, 91344 Waischenfeld
Tel: 09202 - 9477
info@heimatverein-waischenfeld.de